zurück zum BK

 

 

Torsten Hebel neuer hauptamtlicher Blaukreuz-Mitarbeiter

Wuppertal, 8. Juni 2004

Der bekannte Moderator, Kabarettist und Evangelist Torsten Hebel (Berlin) arbeitet seit Juni hauptamtlich beim Blauen Kreuz in Deutschland e. V. mit.

"Wir freuen uns sehr, dass wir Torsten Hebel als Referenten für Jugend und Kultur gewinnen konnten", erklärte Hermann Hägerbäumer, Bundesgeschäftsführer des Blauen Kreuzes in Wuppertal. "Torsten Hebel verfügt über hervorragende Kontakte zu vielen christlichen Werken und Gemeinden und wir sind zuversichtlich, dass er mithelfen wird, die Blaukreuz-Arbeit auch dort bekannter zu machen".

Mit der Einstellung von Torsten Hebel möchte der christliche Suchtkrankenhilfe-Verband die Präventionsarbeit stärken, schließlich versteht es der Jugendreferent hervorragend, auch junge Menschen anzusprechen. Außerdem soll die evangelistische Verkündigung sowohl innerhalb der Gruppen und Vereine des Blauen Kreuzes in Deutschland e. V. als auch nach außen gestärkt werden.

Einem größeren Publikum bekannt wurde Torsten Hebel als Moderator und Redner bei der europaweit übertragenen Jugendevangelisationsveranstaltung "JesusHouse".

Weitere Informationen sind erhältlich bei der Bundesgeschäftsstelle des Blauen Kreuzes in Deutschland e.V., Postfach 20 02 52, 42202 Wuppertal, Telefon: 02 02 / 6 20 03-0, Telefax: 02 02 / 6 20 03-81, E-Mail: bkd@blaues-kreuz.de Internet: www.blaues-kreuz.de

Das Blaue Kreuz in Deutschland e. V. entstand 1884/85 und zählt zurzeit rund 320 hauptamtliche Mitarbeiter sowie rund 7.000 eingetragene Mitglieder. Diese betreuen in über 1.100 Gruppen und Vereinen vor allem alkohol- und medikamentenabhängige Menschen. Dabei werden die Veranstaltungen wöchentlich von rund 22.000 Suchtkranken und deren Angehörigen besucht.

Der christliche Suchtkrankenhilfe-Verband gehört als Fachverband dem Diakonischen Werk der EKD an und ist unter anderem Mitglied des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes sowie der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e. V. (DHS). Bundesvorsitzender ist Erich Kurz (Bremen).

Kontakt:
Hermann Hägerbäumer, Bundesgeschäftsführer des Blauen Kreuzes in Deutschland e. V.,
Telefon: 02 02 / 6 20 03-21, Telefax: 02 02 / 6 20 03-81,
E-Mail: haegerbaeumer@blaues-kreuz.de.

bk

zurück zum BK